Verwaltungsgemeinschaft Schillingsfürst (Druckversion)

Erlebnispark Natur & Teich

Unmittelbar angrenzend an das Naturerlebnisbad befindet sich der neue Erlebnispark Natur und Teich, gefördert mit Mitteln aus dem Europäischen Meeres- und Fischereifonds, kurz EMFF.
Die beiden Karpfenweiher, im Volksmund "Gänsweiher" genannt, wurden zum Informationspark mit Aufenthaltsqualität umgestaltet.
Gästen und Einheimischen wird hier die Bedeutung der Teichwirtschaft näher gebracht. Durch das gesame Areal verlaufen barrierefreie, asphaltierte Wege. Ruhebänke laden zum Verweilen ein. Zum geselligen Beisammensein kann man sich im zentral gelegenen Pavillon oder beim Boule-Feld treffen. Von dort aus hat man einen freien Blick auf die Wehrkirche St. Veit. Am hinteren Gänsweiher kann man gemeinsam mit Freunden an der Feuerstelle direkt am Weiher grillen (Anmeldung im Bürgerbüro, Tel. 09868 934 15 - 81). Der Erlebnispark Natur und Teich ist aber nicht nur eine "Freiluft-Wellness-Oase" für vom Alltag Gestresste, sondern auch "Klassenzimmer im Grünen". In einem Lehrpfad entlang der Weiher wird die Bedeutung der Teichwirtschaft für die Kulturlandschaft herausgestellt und den Besuchern die Tradition der Karpfenzucht erläutert.

Die beiden Weiher liegen direkt im Bereich der Dombühler Freizeitanlagen. Neben dem Naturerlebnisbad mit Beachvolleyballfeld und Tischtennisplatte schließen sich im Westen der Erlebnispark Natur und Teich, die Sportanlagen für Tennis und Fußball an. Ein schöner Wanderweg führt den beiden Karpfenweihern über die Schafhutung hinauf zu den Schafweihern.

 

 

Erlebnispark Natur und Teich
Erlebnispark Natur und Teich
http://www.dombuehl.de/index.php?id=207